Beiträge mit dem Tag

Core

Da ist sie auch schon wieder, die Zeit des Jahres, in der man nicht vor die Tür gehen kann, ohne von allen Seiten mit traditioneller, klischeebeladener Weihnachtsmusik gequält zu werden. Ich bin mir sicher, dass es euch ganz ähnlich geht, und ihr …

Kommst du mal wieder nicht zu Potte und brauchst eine gute Portion Motivation? Alles klar, dann bleib dran! Wir haben euch gefragt, welches Metal-Genre eure Motivation am meisten steigert … Okay, bevor ich jetzt aber mit wilden Spekulationen anfange, checken wir erstmal …

Wenn mich jemand nach meinem bevorzugten Genre fragt, antworte ich nur mit: Core! Dann heißt es meistens „Was denn für welchen? Es gibt doch tausende Subgenres!“. Genau so ist es, und davon höre ich mindestens die Hälfte, Hauptsache es klingt geil und …
7 / 10 Punkte

Das ging schnell. Nach “Kontakt” von 2016 folgt Schlag auf Schlag das neue FJØRT-Album “Couleur”. Interessanterweise wurde ich mit ebenjenem Vorgängeralbum erst vor Kurzem richtig warm. Doch schon stehen die drei Aachener mit einer neuen Langrille vor der Tür. “Rückwärts war nie …
8 / 10 Punkte

POLARIS – The Mortal Coil Veröffentlichungsdatum: 03.11.2017 Länge: 42:17 Min. Label: Sharptone Records Stil: Metalcore Australien: das Land in dem man statistisch von jedem zweiten Tier umgebracht, oder zumindest vergiftet werden kann. Herrlich! Aber auch ein Land, in dem sich einige, absolut hörenswerte …
6 / 10 Punkte

EMIL BULLS – Kill Your Demons Veröffentlichungsdatum: 29.09.2017 Dauer: 45:29 Label: AFM Records Genre: Alternative Metal Um ehrlich zu sein, habe ich die EMIL BULLS bisher höchstens mal am Rande gehört, weil mir ihre Songs meistens zu einfach gestrickt waren. Auch beim …
10 / 10 Punkte

BLESSED WITH RAGE – Eternal Youth Veröffentlichungsdatum: 10.11.2017 Länge: 53:43 Min. Label: Redfield Records Stil: Metalcore Man sagt ja gern mal, „das verfluchte dritte Album“ sei ein besonders wichtiges. Bei vielen Bands kann man tatsächlich bemerken, dass mit eben diesem irgendetwas anders ist. …

Kollege Luc attestiert im kürzlich erschienenen Review zur neuen Platte „Eskapist“ von THE HIRSCH EFFEKT, das auch der neuste Streich der Hannoveraner mehr als nur gelungen ist. Im folgenden Gespräch mit Gitarrist, Sänger und Texter Nils erfahren wir mehr über die Hintergründe …

Am 4. und 5. August fand dieses Jahr zeitgleich mit Wacken das Metal United im oberpfälzischen Regensburg statt. Statt gigantische Menschenmassen und Headlinern mit Millionenpublikum hat man sich hier wie eine Rebellion gegen den Festivalriesen für kleinere, aber trotzdem hochkarätige Acts entschieden. Um mir einmal …
KORA WINTER 8 / 10 Punkte

KORA WINTER – Welk Veröffentlichungsdatum: 21.04.2017 Dauer: 20:18 Min. Label: Independent