Beiträge in der Kategorie

Death Metal

Schnelle Rhythmusfiguren an den Drums, gutturales Grunten und extremes, ausgefeiltes Gitarrengefrickel – das und mehr ist Death Metal.
Dabei gehen wir auf die Unterarten des Death Metal ein, beleuchten aber auch den Ursprung. Death Doom, Melodic oder Technical Death Metal… all das wird hier seinen Platz haben.

8 / 10 Punkte

ENTROPIA INVICTUS – Human Pantocrator Veröffentlichungsdatum: 24.02.2017 Dauer: 40:57 Min. Label: M & O Music Genre: Symphonic Black Metal/ Symphonic Death Metal
5 / 10 Punkte

EX DEO – The Immortal Wars Veröffentlichungsdatum: 24.02.2017 Dauer: 38:23 Min. Label: Napalm Records Genre: Symphonic Death Metal
7 / 10 Punkte

VALBORG – Endstrand Veröffentlichungsdatum: 07.04.2017 Dauer: 44 Min. Label: Prophecy Productions / Lupus Lounge Stil: Doom/Dark/Death Metal
IMMOLATION 7 / 10 Punkte

IMMOLATION – Atonement Veröffentlichungsdatum: 24.02.2017 Dauer: 44:39 Min. Label: Nuclear Blast Im bereits 29sten (!!!) Jahr des Bandbestehens legen die New Yorker von IMMOLATION ihr zehntes, und seit einigen Jahren auch bestes Album vor!  Obgleich der Eröffnungstrack “The Distorting Light” mit einigen …
7 / 10 Punkte

MEMORIAM – For The Fallen Veröffentlichungsdatum: 24.03.2017 Dauer: 43:36 min. Label: Nuclear Blast
9 / 10 Punkte

VENENUM – Trance of Death Veröffentlichungsdatum: 17.03.2017 Dauer: 50 Min. Label: Sepuchral Voice Records Stil: (Black) Death Metal
4 / 10 Punkte

CONJONCTIVE – In The Mouth Of The Devil Veröffentlichungsdatum: 10.03.2017 Dauer: 38:32 Min. Label: Tenacity Music Stil: Blackened Deathcore (Eigenbezeichnung…)
5 / 10 Punkte

WÖMIT ANGEL – Impaling Force Of Satan Veröffentlichungsdatum: 17.03.2017 Dauer: 38:13 Min. Label: Ketzer Records
7 / 10 Punkte

TORTURIZED – Omnivore Veröffentlichungsdatum: 01.03.2017 Länge: 37:36 Min. Label: Self Released Genre: (Technical) Death Metal
5 / 10 Punkte

NOISE FOREST – Boiling Blood Veröffentlichungsdatum: 01.02.2017 Dauer: 19 Min. Label: / Stil: Feste-Druff-Metal