Beiträge in der Kategorie

Thrash

5 / 10 Punkte

WÖMIT ANGEL – Impaling Force Of Satan Veröffentlichungsdatum: 17.03.2017 Dauer: 38:13 Min. Label: Ketzer Records
7 / 10 Punkte

DON’T DROP THE SWORD – Into the Fire Veröffentlichungsdatum: 27.01.2017 Dauer: ca. 25 Min. Label: Eigenproduktion
6 / 10 Punkte

INFECTED AUTHORITAH – Deliverance Veröffentlichungsdatum: 14.01.2017 Dauer: 58 Min. Label: Eigenproduktion
5 / 10 Punkte

SPECIAL OPS GROUP (SOG) – God Complex Veröffentlichungsdatum: 10.03.2017 Dauer: 42 Min. Label: Violent Creek Records
9 / 10 Punkte

KREATOR – Gods Of Violence Veröffentlichungsdatum: 27.01.2017 Dauer: 51:43 Min. Label: Nuclear Blast Genre: Thrash Metal
7 / 10 Punkte

INIRE – Cauchemar Veröffentlichungsdatum: 18.11.2016 Dauer: 43:54 Min. Label: Eigenveröffentlichung Genre: Thrash/Alternative Metal   Der Lebenslauf von INIRE ist löchrig wie ein Schweizer Käse: Das eigentliche Debüt – der aus Gatineau im schönen Kanada stammenden Gruppe – liegt schon sieben Jahre zurück. …

Die Freude war riesig, als die zweite Single “Moth Into Flame” Ende September diesen Jahres veröffentlicht wurde. Auch viele Ex-METALLICA-Fans äußerten sich positiv und man bekam den Eindruck, dass die Band auf ihre Fans gehört hatte. Die beiden anderen Auskopplungen verstärkten die Vorfreude nur …
6 / 10 Punkte

TESTAMENT – Brotherhood of the Snake Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016 Dauer: 46 Minuten Label: Nuclear Blast Einer nach dem Anderen rüsten sich die Titanen der US-amerikanischen Thrash Metal-Szene zum direkten Vergleich. Nachdem nun in den vergangenen Monaten ANTHRAX, SLAYER und MEGADETH ihre Waffen in …
6 / 10 Punkte

BATTLECREEK – Hate Injection Veröffentlichungsdatum: 11.11.2016 Dauer: 52 Min. Label: Violent Creek Records BATTLECREEK, das sind drei junge Blondschöpfe aus Bayern und deren Bassist. Die Truppe existiert schon seit etwas über zehn Jahren, hat bislang aber mit Veröffentlichungen gegeizt. So ist “Hate …
7 / 10 Punkte

EPICA – The Holographic Principle Veröffentlichungsdatum: 30.09.2016 Dauer: 72:03 Label: Nuclear Blast Records   Viele Leute außerhalb des Metal sehen diesen meist als facettenlos, brutal und inhaltsarm an. Was man dann zu hören bekommt sind Sätze wie “Das ist doch nur dieses brutale …