Beiträge mit dem Tag

Doom

_dsc0838b_logo

Am dritten Novemberwochenende war es also soweit. CROWBAR hatten sich am 19.11. im Dresdner KONK Klub angekündigt. Ich, als gewissenhafter Reporter, begab mich natürlich schon einen Tag vorher in die sächsische Landeshauptstadt, um die Berichterstattung gründlich vorzubereiten! Wer mir das jetzt abgekauft hat, …
heavydeath_incircleswediecd 4 / 10 Punkte

HEAVYDEATH – In Circles We Die Veröffentlichungsdatum: 04.11.2016 Dauer: 63:43 Min. Label: Aftermath Music Genre: Death/Doom Metal HEAVYDEATH – wem wäre dieser Bandname nicht aufgefallen? Ja, auch ich gebe zu, dass ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte, als ich neulich unsere …
crowbar_theserpentonlylies_cover 8 / 10 Punkte

CROWBAR – The Serpent Only Lies Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016 Dauer: 45:19 Min. Label: Steamhammer Genre: Sludge Metal 26 Jahre Schaffenszeit, 11 veröffentlichte Alben, unzählige Singles und EPs – so lautet die Anklageschrift für CROWBAR. Gut 2 Jahre nachdem mit „Symmetry In Black“ ein bockstarkes …
asteroid-iii-digital-cover-web 8 / 10 Punkte

ASTEROID – III Veröffentlichungsdatum: 11.11.2016 Dauer: 35:58 Min. Label: Fuzzorama Records Genre: Heavy Psychedelic Rock ASTEROID – eine Band, die schon so einige Höhen und Tiefen in ihrer 12-jährigen Geschichte durchlebt hat. Nach 2 Full-length-Alben beschlossen die 3 Schweden eine Schaffenspause einzulegen. …
pic-03 9 / 10 Punkte

BLACK TABLE – Obelisk Veröffentlichungsdatum: 14.10.2016 Dauer: 42:52 Min. Label: Moment Of Collapse Records Genre: Experimental Black Metal/Doom Bereits vor ein paar Wochen habe ich in „Aus den Tiefen“ ein Interview mit Mers Sumida von den New Yorkern BLACK TABLE veröffentlicht. Mittlerweile …
ausdentiefen15

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …
graveyard

Wie soeben bekannt gegeben wurde, haben sich die schwedischen Hard-/Psychedelic-Rocker von GRAVEYARD aufgelöst! In ihrer zehnjährigen Schaffenszeit erschienen 4 Alben, welche die Pforten des Retrorocks wieder weit öffneten. Das wohl einflussreichste Album der vier Göteborger ist das 2011 erschienene „Hisingen Blues“. Wir …
DeafRowTitelweb

Samstag war es nun endlich soweit – das lange schon im Kalender vermerkte Deaf Row Fest fand in Jena statt. Für mich eine Premiere. Also nicht nur, dieses Festival besuchen zu können, sondern auch, im Kassablanca zu sein. Und in Jena. Vorbeigefahren …
Artwork_0 8 / 10 Punkte

CAUSA SUI – Return To Sky Veröffentlichungsdatum: 18.3.2016 Dauer: 45:13 Min. Label: El Paraiso Records So, da ja keine Band meinem Aufruf nachkam, mir Promomaterial zuzuschicken, musste ich also in den nächstgelegenen Plattenladen fahren, um sämtliche Neuerscheinungen durchzuwühlen. „Hmm… kaum was Brauchbares …
Header Deaf Row Fest V

Sieben Bands, ein Abend, eine Bühne. So weit, so gut. Sowas haben wir alle schon mal gesehen. Was das Jenaer DEAF ROW FEST allerdings auszeichnet, ist musikalische Vielfalt. Am 17. September wird mit der fünften Auflage des Festivals der Bogen von Black Metal über …