Autorenarchiv

Sebastian

Sebastian

Ich mache momentan in Köln den MA in Musikwissenschaft, bin Saxophonist in einer Darmstädter Band und schreibe sonst hier für das lauteste Magazin der Stille. Fotos mache ich manchmal auch.
Da das Thema hier aber das Wort "biographisch" enthält: ich bin ein paar Monate vor dem Mauerfall geboren. Der Rest ist in Arbeit. Schuhe selbst binden lernen und Abi haben aber geklappt. Und das Baritonsaxophon kann ich auch selbst heben.
Ich freue mich, für euch schreiben zu dürfen und mich mit euch konstruktiv über den Metal auszutauschen. Horns up!

Mittelstandspunk? BLAUFUCHS heben den Zeigefinger und unser Redakteur fragt sich: Bin ich Spießer, zu alt oder nicht Punk genug? Wie ists bei euch? “Punk is dead” – oder jetzt erst recht?!
6 / 10 Punkte

AMORPHIS sind wieder da! Ob wir nostalgisch jauchzen, überrascht staunen oder schulterzuckend weitergehen – hier bekommst du die Info inklusive Hörprobe!

Wie macht man gute Musik besser?! Indem man sich hammergute Gastmusiker einlädt! Genau das haben Sepultura gemacht und mit SepulQuarta einfach mal Leute wie DEVIN TOWNSEND oder DANKO JONES eingeladen! Wie sich das über die 15 Songs auswirkt: Seb sagt es dir … und anhören kannst auch gleich!

FEAR FACTORY haben es gerade getan. Mit “Aggression Continuum” haben sie ein neues Album herausgebracht. Anlass genug, sich Gitarrist und Gründungsmitglied Dino Cazares zu schnappen und etwas darüber zu reden!

Sind Metaller alberne Kinder in Erwachsenenkörpern? Oder ist das Kultur? Heute wird mal laut gedacht bei uns! Denkt doch mit und sagt uns wie ihr dazu steht. Zwischen STEEL PANTHER, DIE ÄRZTE und DARKTHRONE – heute wirds deep!

Aktuell interviewen wir die Bands und schauen, wie es so steht … Heute ist KORPIKLAANI dran, die uns Ihre Ansichten geben und Einblicke in das Bandleben. Das Leben geht weiter, aber wie?! Die Finnen haben eine paar Ideen dazu … !

Musik in Zeiten der Krise – TEIL 2 Was das bedeutet haben wir vor dem neuerlichen Lockdown mit ELIZABETH THE LAST beredet und ein Stimmungsbild eingeholt. Wir empfehlen auch für optimistische Gedanken einen Blick in das Gespräch mit DÉCEMBRE NOIR.

Interviews zu schweren Zeiten, hier sprachen mit DÉCEMBRE NOIR über die Wahrnehmung der aktuellen Situation für Band und Mitglieder.

Eigenständig, unverwechselbar und sich selbst treu. So zeigen sich AMARANTHE mit ihrer neuesten Platte. Wer sich für Melodic Death interessiert, sollte hier mal einem Ohr etwas Erfrischung gönnen!

Heute etwas grooviger! Mit LEAGUE OF CORRUPTION haben wir etwas neues für euch – solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Warum weiß Sebastian!