Autorenarchiv

Nina

Nina

Ein typisches Kind der 90er - bunte Ringelsocken und Flickenjacke inzwischen eingetauscht gegen unauffälligere Bekleidung. Bewegt sich alltäglich zwischen Institut, Proberaum und Kneipe.

Dreh- und Angelpunkt ist die Musik. Begonnen mit Klassik, dann pubertierend dem Punk verfallen und anschließend in die Metalschiene gerutscht. Generell offen gegenüber allen Genres mit der Devise: Je vertrackter, desto besser. Rumpeln darf's dabei auch heftigst.

KAUAN, ihres Zeichens eine russisch-ukrainische Doom/Post-Rock-Band, die sich bislang hinsichtlich Video-Premieren eher zurückgehalten haben, beglücken ihre Fans just mit einem Videomitschnitt ihrer Live-Performance vom Anfang diesen Jahres. Rund anderthalb Stunden pure Atmosphäre, geschmückt mit rauhen finnischen Texten, werden hier serviert. Die Performance umfasst ihre beiden …
6 / 10 Punkte

XAON – Face of Balaam (EP) Release: 16. Oktober 2016 Dauer: 26:20 min Label: Self-Release Die Schweizer Death-Metaller XAON werden mit der EP „Face Of Balaam“ im Oktober ihr Debüt feiern. Ein unbeschriebenes Blatt ist das Dreiergespann also eigentlich, das sich für …
7 / 10 Punkte

JINJER – King of Everything Veröffentlichungsdatum: 29.07.2016 Dauer: 42:17 min Label: Napalm Records JINJER – bisher ist diese Band nicht hundertprozentig an mir vorbeigegangen. Hängen geblieben ist aber auch nichts…außer dem Eindruck, dass es sich wohl um recht modernen Metal mit einem großen …
7 / 10 Punkte

THIRD ION – Biolith Veröffentlichungsdatum: 08.07.2016 Dauer: 50:18 min Label: Glasstone Records Kanada – unendliche Weiten und nichts los. Wer kein Naturkind ist, geht hier ein. Oder wird zum Nerd. So wie die Jungs von THIRD ION. Nachdem sie erst im vergangenen Jahr …
5 / 10 Punkte

7TH ABYSS – Unvoiced Veröffentlichungsdatum: 29.07.2016 Dauer: 47:01 min Label: TROLLZORN Ich mag ja Alben- und Bandtitel, die eine gewisse Beklemmung aufflammen lassen. 7TH ABYSS: Der siebente Abgrund, vielleicht auch die siebente Hölle, und dann darin auch noch stimmlos oder wenigstens ungehört …

Als neuen Vorab-Leckerbissen haben IMPERIUM DEKADENZ jüngst einen zweiten Song aus ihrem kommenden Album “Dis Manibvs” veröffentlicht . Mit “Still I Rise” schicken sie uns auf eine über achtminütige melancholische Reise voll epischer Black-Metal-Riffs. Das fünfte Studioalbums des Duos wird am 26. August diesen Jahres unter …

So, da hatte ich mich auf die Erleuchtung gefreut. Ich wollte mir gern mal eine Folk-Metal Band live ansehen, um meine Vorurteile gegenüber diesem Genre eventuell neu justieren zu können, oder sogar zu zerschlagen. Das war wohl nix. CRAVING haben nämlich kurzfristig …

Ich fahre ja nun doch seit einigen Jahren regelmäßig auf Festivals. Ja, zugegeben, besonders weit von der Homebase hat es mich bislang nicht verschlagen – Metalfest Dessau, With Full Force, InFlammen und Rockharz liegen mehr oder weniger um die Ecke. So wirklich …
Flyer Veranstaltung EoM

Als (ehemals) Dresdner Kind, das dem Metal nicht abgeneigt ist, möchte ich behaupten, dass man inzwischen um den Sektor Evolution wohl kaum herumkommt. Seit nunmehr sechs Jahren basteln dort die Jungs vom „Evolution of Metal“ regelmäßig Konzerte zusammen, die vor allem Death …

Damals auf dem In Flammen Open Air 2014 spontanverliebt, stand für mich seit Wochen fest, endlich mal wieder die sympathischen Brutal-Death-Metaler von CYTOTOXIN  anzuschauen. Am Freitag war es dann endlich soweit. Mit zwei Frickelgitarren-affinen Kumpels im Gepäck, die zu diesem Zeitpunkt noch …