Beiträge mit dem Tag

Underground

Unsere redaktionsinternen Gespräche und Diskussionen inspirieren mich oft das ein oder andere Thema, welches berechtigterweise aufkommt, für mich weiterzuspinnen. Heute stellten wir uns etwa die Frage: Welche Band ist besser zu bewerten? Die Profis, die ein technisch einwandfreies aber völlig langweiliges Album produzieren …
Flyer Veranstaltung EoM

Als (ehemals) Dresdner Kind, das dem Metal nicht abgeneigt ist, möchte ich behaupten, dass man inzwischen um den Sektor Evolution wohl kaum herumkommt. Seit nunmehr sechs Jahren basteln dort die Jungs vom „Evolution of Metal“ regelmäßig Konzerte zusammen, die vor allem Death …

Jeden Abend vor tausenden von Menschen spielen, im Tourbus sitzen und Songs über das romantische “Life on the road” schreiben, saufen, koksen, Groupies abschleppen, das Feeling genießen, frei wie der Wind aller gesellschaftlicher Konformität zu trotzen, entweder mit Mitte 40 tot auf …

Es passiert mir immer wieder: Ich sitze an meinem Rechner, es ist spät in der Nacht und so langsam sollte dieses eine Projekt, das ich morgen unbedingt abgeschlossen haben muss, doch bitteschön fertig werden. Doch die Konzentration lässt immer weiter nach und …

Wer viel auf YouTube unterwegs ist um dort Musik zu konsumieren, dem dürfte bekannt sein, dass es fast unmöglich ist nicht über den einen oder anderen Coversong zu stolpern. Oft dauerte es nur wenige Stunden bis Rihanna, Adele oder sonst wer einen …

Ab sofort wird es in Abhängigkeit von den Zusendungen die uns erreichen, relativ regelmäßig Reviews von EPs sowie Demos geben, um auch den kleinen Bands aus dem Underground eine Plattform zu bieten ihre Musik begutachten zu lassen. Damit das Ganze etwas interaktiv wird, findet ihr die jeweiligen …

Wer der Meinung ist das nur die Norweger Spitzenreiter in Sachen Black Metal sind, der weiß nicht was die Osteuropäer alles drauf haben. Spätestens mit dem Album „With Hearts Towards None“ wurde das von der polnischen Band MGLA bewiesen, welche dadurch zu …

In den letzten Jahren sind die Plattenveröffentlichungen auffällig stark explodiert. Heutzutage kann jeder seine eigenen Alben am Rechner aufnehmen oder geht für wenig Geld ins nächste Studio um die Ecke. Dabei sprießen die Tonstudios wie Tattoostudios oder Dönerbuden aus dem Boden. Ein …

Es ist so verdammt lang her! 9 Jahre um genau zu sein. Das sind über 3500 Tage, über 84 TAUSEND Stunden! Seit dieser Zeit hat man nichts mehr von DAYS OF GRACE aus Halle gehört. 2007 kam ihr zweites und bisher letztes …

Wir haben aus unbestätigten Quellen erfahren, dass ein neues Magazin bereitsteht und etwas noch neueres (Print?) kommt! Der Parabelritter (der dunkle gar!) hat sich etwas in den Kopf gesetzt und solange Leute angeschrien bis sie das taten was er wollte – und …