Autorenarchiv

Merlin

Merlin

Ich höre, also schreibe ich.

9 / 10 Punkte

    Düster, düsterer, CONCILIVM! Heute gibt’s was auf die Ohren, darauf könnt ihr euch gefasst machen. Feinster Black-Death aus Chile, der nur eine Richtung kennt: Nach vorne. “A Monument in Darkness” ist das Debüt-Album der schwarzmetallischen Zwei-Mann-Formation CONCILIVM, die seit 2017 …

Endlich! Es ist wieder soweit! Nachdem das Ragnarök coronabedingt zwei Jahre pausieren musste, ist das Festival im oberfränkischen Lichtenfels nun zurück und präsentiert uns ein attraktives Line-Up von Pagan über Melo-Death bis Black-Metal. Wo wann wie? Die Konzerte finden am Freitag (22. …
8 / 10 Punkte

Die Göteborger mal wieder! Man kommt im (Death-)Metal einfach nicht um sie herum. Und das aus gutem Grund, wie uns NIGHT CROWNED heute mit ihrer neuen EP “Rebirth of the Old” unter Beweis stellen. Euch erwarten 20 Minuten feinster melodischer Black-Death mit …
6 / 10 Punkte

SNØGG?! Gesundheit! Nein, es geht um eine Band und avantgardistischen BlackMetal! Da wirds abstrakt und wer slowenisch kann, ist hier sicher klar im Vorteil! Was das Album dir geben kann und wo es schwer greifbar wird – Merlin hats beleuchtet!
7 / 10 Punkte

Auf den kalten Norden kann man sich in Sachen bitterböser Black Metal immer verlassen: HEXEREI aus Finnland haben ihr Debütalbum im Gepäck, und das hat es in sich.

Die Wölfe schlafen nie! Im Gegensatz zu den meisten anderen Festivals hat das Wolfszeit während der Pandemie immer stattgefunden. Dieses Jahr gab’s dann also wieder harte Mucke und den einen oder anderen Regenguss in der gewohnten Location Crispendorf. Und welche Bilanz ziehen wir? Findet es heraus!

Macht die Anlage laut! Hier kommen wieder unsere neuesten Hits der Woche.
8 / 10 Punkte

Freitag und wir starten mit einer Neuerscheinung! ORDEN OGAN drehen mit “Final Days” an der EPICness-Schraube. Ob die auf 11 dreht oder zwischendrin abbricht und dem Metal das “Power” ausgeht?! Wir wissen da mehr …

Wir hören ja nicht nur Musik, wir reden auch gern drüber! Am liebsten sogar mit den Künstlern selbst! Heute mal mit HARAKIRI FOR THE SKY über ihr neuestes Album und die aktuelle Zeit.
9 / 10 Punkte

9 Jahre… Für Whiskey zu jung, für ein neues Album zu lang… oder?! HARAKIRI FOR THE SKY haben ihr fünftes Album rausgebracht, bei dem es im Vorfeld schon etwas Trouble mit den Features gab. Wir haben reingehört und … 9/10! Wie wo was?! Find’s raus!