Home»News»Helloween kündigen Tour mit Kiske und Hansen an!

Helloween kündigen Tour mit Kiske und Hansen an!

0
Shares
Pinterest Google+

Damit hätte wohl niemand mehr gerechnet! Nach einem jahrelangen Zerwürfnis mit dem ehemaligen Sänger Michael Kiske haben HELLOWEEN nun eine Tour der besonderen Art angekündigt: Auf der Pumpkins United-Tour ist neben Ex-Frontmann Michael Kiske nämlich noch ein weiterer, ehemaliger Kürbis mit an Bord. So werden unter anderem für GAMMA RAY-Frontmann Kai Hansen einige Perlen von damals entstaubt, zudem wird der gute Mann auch seine Gitarre im Gepäck haben. Zu diesem Anlass ist natürlich mit etlichen Klassikern zu rechnen, aber auch für neueres Material dürfte etwas Platz sein, kündigen HELLOWEEN doch ein Set von knapp drei Stunden an. Drei Stunden, drei Jahrzehnte Bandhistorie und drei Sänger – passt doch, oder? Selten oder noch nie gespielte Songs werden dabei ebenso in Aussicht gestellt wie kleine Überraschungen. Dazu gehören wohl auch viele Lieder, die Michael Kiske und Andi Deris zusammen angehen, wie letzterer andeutet:

„Ich freue mich unglaublich, zusammen mit Michi seine und meine Tunes live zu spielen. Das wird absolut einzigartig.“

Die Pumpkins United-Tour findet 2017 und 2018 statt und führt die Kürbisse über die ganze Welt. Dabei betont die Band, es handele sich keinesfalls um eine dauerhafte Reunion, sondern um eine einmalige Sache – eine besondere Tour, mit welcher den vielen Fan-Rufen nach einer weiteren Zusammenarbeit mit Michael Kiske Genüge getan werden soll.

Erste Dates oder gar einen Vorverkauf sucht man im Moment noch vergeblich, nähere Infos gibt es dagegen Hier!

Sobald es Neuigkeiten gibt, geben wir euch Bescheid!


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben was Sie tun - wenn du Ihre Arbeit liebst kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

Progressive Urgewalt in Dresden – Enslaved und Gäste

Nächster Beitrag

Wo es sich lohnt, Metalhead zu sein - #01: Sachsen-Anhalt

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.