Home»News»OBITUARY – Video zu “Ten Thousend Ways To Die”

OBITUARY – Video zu “Ten Thousend Ways To Die”

0
Shares
Pinterest Google+

Death Metal-Bands machen nur noch Comic-Videos und in Florida schneits? Jut, die “Cause Of Death”-Zeiten sind vorbei, trotzdem sind OBITUARY noch immer eine absolut ernst zu nehmende Größe im Geschäft, vor allem live.

Was man sich hierbei allerdings gedacht hat, weiß ich nicht. Das neueste Video vom heute erschienenen Album “Obituary” (via Relapse Records) heißt “Ten Thousend Ways To Die” und ist grad mal ein paar Stunden alt. Und möchte unbedingt angeschaut werden! Wer Protagonisten erkennt, darf diese gerne nennen. Gibts was zu gewinnen? Schaumer mal!

Ist das Kunst, oder kann das weg? Was sagt ihr?

Homepage

Facebook


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

Aus den Tiefen #38: BLOODNSTUFF

Nächster Beitrag

Scheiß auf Pfingsten, es ist wieder ROCK HARD - Preview

1 Kommentar

  1. Markus
    20. März 2017 bei 20:41 — Antworten

    Kunst… , dabei waren Ronnie Nasty mit Band, Glen Benton mit Steve Asheim, Corpsegrinder, Jon Oliva mit noch jemandem und Scott Burns am Mischpult?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.